LinkedIn für Sales, Marketing & Recruiting | Social Selling as a Service

Banner Blog

Mit der richtige LinkedIn Beratung zum perfekten LinkedIn-Profil

LinkedIn BeratungEtwa 770 Millionen Menschen nutzen es, doch nur die wenigsten schöpfen sein volles Potenzial aus. Die Rede ist von LinkedIn. Das soziale Netzwerk richtet sich an alle, die wertvolle berufliche Kontakte knüpfen und die Karriereleiter hinaufklettern möchten. Im Rahmen einer professionellen LinkedIn Beratung lernst du, wie du das Business-Portal optimal zu deinem persönlichen Vorteil nutzt.

Bei LinkedIn geht es darum, mit dem eigenen Können zu glänzen und zu überzeugen. Das geschieht nicht ausschliesslich in Form von Nachrichten. Um wirklich erfolgreich zu sein, kommst du nicht umhin, dein Profil auf Vordermann zu bringen. So werden auch andere Nutzer auf dich aufmerksam und melden sich unter Umständen bei dir. 

Das eröffnet dir ganz neue Möglichkeiten. Vielleicht kommst du genau auf diesem Weg mit dem idealen Geschäftspartner zusammen, den du wahrscheinlich nie selbst angeschrieben hättest. Bei LinkedIn gilt: sehen und gesehen werden. Damit das funktioniert, sollte dein Profil gewisse Kriterien erfüllen, darunter:

  • lückenlos ausgefüllt
  • gespickt mit relevanten Informationen, passend zu deiner Berufsbranche
  • professionelles Auftreten dank eines serösen Profilfotos 
  • regelmässig aktualisiert
  • Nachweise über die eigenen Kompetenzen, Feedback von früheren Arbeitgebern etc.

Der erste Blick entscheidet

Sinnvoll ist es, sich zu Beginn erst einmal selbst die folgende Frage zu stellen. Woran machst du persönlich fest, ob du dir ein Profil ansieht bzw. einer Person eine Nachricht sendest? Oft lautet die Reaktion: «Das Profil muss seriös wirken.» Aber was ist ausschlaggebend für die Seriosität, zumindest auf den ersten Blick? 

Die Antwort ist simpel: das Vorhandensein eines Profilbilds. Nutzer, die kein Profilbild einstellen, werden oftmals gar nicht bewusst wahrgenommen. Es wird einfach weitergescrollt. Wo kein Bild ist, gibt es keinen persönlichen Bezug – zumindest nicht von der ersten Sekunde an. 

Interessant wird ein Profil tatsächlich erst dann, wenn es mit einem Foto versehen ist. Obwohl es digital ist, gibt es eine menschliche Komponente, und schafft eine unterbewusste Nähe. Wenn du von den Vorteilen profitieren möchtest, die LinkedIn liefert, dann nimm dir die Zeit und lade ein Profilbild hoch. 

Dass sich Urlaubsbilder oder Selfies nicht für Business-Plattformen eignen, versteht sich von selbst. Nutze ein Foto, das du einer Bewerbung beifügen würdest. Denn LinkedIn kann auch als ein Bewerbungsportal angesehen werden. Auch wenn du dich hier vielleicht nicht aktiv bei potenziellen Arbeitgebern bewirbst, solltest du dennoch seriös und professionell wirken.

Doch nicht nur dein Profilbild ist auf den ersten Blick sichtbar, sondern auch dein Slogan. Damit sind weder dein Lieblingszitat noch eine tiefgründige Lebensweisheit oder ein lustiger Spruch gemeint. Vergiss nie, warum du LinkedIn nutzt: um Business-Kontakte zu knüpfen. Dein Slogan sollte also deine Professionalität widerspiegeln. 

Hier stehen dir nur wenige Zeichen zur Verfügung, weshalb du dich auf das Wesentliche konzentrieren musst. Bring deine Kompetenzen und Vorzüge kurz und prägnant, aber dennoch ansprechend auf den Punkt. Deine beruflichen Ziele stehen im Vordergrund. Den optimalen Slogan zu verfassen, ist gerade für Neulinge in der LinkedIn-Welt nicht leicht. Im Rahmen der LinkedIn Beratung steht hierbei professionelle Hilfe bereit. 

Von der ansprechenden Verpackung zum überzeugenden Inhalt

Von der ansprechenden Verpackung zum überzeugenden InhaltProfilbild und Slogan locken neugierige User auf dein Profil. Damit hast du bereits eine wichtige Hürde genommen. Doch das allein reicht natürlich noch nicht. Jetzt kannst du mit all deinem Können glänzen und endlich über die Dinge berichten, die keinen Platz im Slogan hatten. Betone, weshalb du aus der Masse herausstichst. 

Wichtig sind erst einmal Informationen über deinen bisherigen beruflichen Werdegang. Hier muss nicht jeder kurzzeitige Minijob aufgelistet werden, den du vielleicht während deines Studiums ausgeführt hast. Sofern er nichts mit deiner jetzigen Branche zu tun hat, musst du ihn nicht zwingend erwähnen. 

Es gilt, sich als Spezialist auf dem eigenen Gebiete zu zeigen, und nicht als jemand, der überall kurz aktiv war. Im Idealfall können genannte Qualifikationen mit Zertifikaten oder Arbeitszeugnissen belegt werden. Feedback von ehemaligen Arbeitgebern oder Geschäftspartnern zeugt ebenfalls von Professionalität und beweist den Wahrheitsgehalt deiner Ausführungen.

Doch nicht nur der Inhalt des Profils, sondern auch seine Darstellung ist von Bedeutung. Übersichtlich soll es sein und gleichzeitig optisch ansprechend. Relevante Keywords sollten ebenfalls Platz darin finden. Sie erhöhen deine Chance, von Recruitern oder zukünftigen Geschäftspartnern gefunden zu werden. 

Sobald jemand ein gewisses Keyword in die Suchzeile eingibt, erscheinen alle Profile, die es beinhalten. Wer also auf die Integration von Schlagwörtern achtet, erhöht die eigene Sichtbarkeit und kann leichter gefunden werden. 

Keyword Stuffing, also der masslose Gebrauch unzähliger Schlagworte, bringt allerdings keine Pluspunkte, sondern hinterlässt einen unprofessionellen Eindruck. Um relevante Kontakte zu knüpfen, ist ein professionelles SEO-Management unabdingbar. Die LinkedIn Beratung bietet dir dabei Unterstützung.

Immer up-to-date bleiben und Wissensdurst zeigen

Uralte Profile, die vor Jahren das letzte Mal aktualisiert wurden, nehmen dem Profil die Professionalität. Bearbeite deine angegebenen Informationen regelmässig. Berufliche Veränderungen, Weiterbildungen und andere Karriereschritte sollten im LinkedIn-Profil Erwähnung finden. Damit zeigst du, dass du wissbegierig bist und immer auf dem neuesten Stand der Branche sein möchtest. 

Wert ist selbstverständlich auch auf die Aktualität der angegebenen Kontaktdaten zu legen. Es wäre doch sehr ärgerlich, wenn ein tolles Jobangebot im Verborgenen bleibt, nur weil die Daten veraltet waren.

Auch wenn auf LinkedIn alles online stattfindet, vergiss du besser nicht, dass es idealerweise irgendwann zu einem persönlichen Treffen kommt. Ein aktuelles Profilbild ist deshalb sehr wichtig. Sonst kommen schnell Fragen auf, welche Angaben eventuell ebenfalls nicht mehr der Wahrheit entsprechen. 

Mit einer professionellen LinkedIn Beratung zum langfristigen Erfolg

Social AcademyGuter Rat ist schwer zu bekommen, denkst du? Weit gefehlt! Wir von der Social Schweiz GmbH bringen dein Profil im Rahmen einer professionellen LinkedIn Beratung auf Vordermann. Zu diesem Zweck bieten wir verschiedene Workshops an. Dazu zählen der LinkedIn for Beginners Workshop und der LinkedIn für Business Success Workshop. Beide stellen wir nun etwas genauer vor.

Der LinkedIn for Beginners Workshop adressiert – wie sollte es auch anders sein – Neueinsteiger in die Business-Plattform. Wer das volle Potenzial von LinkedIn ausschöpfen möchte, aber nicht so recht weiss, worauf es ankommt, ist hier bestens aufgehoben. 

Gemeinsam erstellen wir dein Profil und zeigen dir, wie du dich und deine Kompetenzen optimal präsentierst. Wir schauen uns deine Zielgruppe genauer an und helfen dir dabei, sie bestmöglich zu adressieren und ein umfassendes Netzwerk aufzubauen. Damit ist bereits ein grosser Schritt in die richtige Richtung getan. 

Wer schon länger dabei ist, profitiert besonders vom LinkedIn for Business Success Workshop. Er widmet sich unter anderem der Optimierung bereits bestehender Profile. Zusammen schauen wir uns an, an welchen Stellen noch Verbesserungsbedarf besteht, und polieren dein LinkedIn-Profil so richtig auf. 

Ausserdem beschäftigen wir uns mit dem Erstellen von hochwertigem und vor allem relevantem Content, der Suchmaschinenoptimierung von Profilen und mehr. Wir von der Social Schweiz GmbH geben unser Wissen gern weiter und verhelfen so auch dir zum perfekten LinkedIn-Profil. 

Du möchtest dich selbst zur Marke machen oder Social Selling erfolgreich nutzen? Auch dann findest du bei uns den passenden Workshop. So steht deinem Erfolg auf der Plattform nichts mehr im Weg. 

Unser LinkedIn-Experte Baschi Sale verfügt über jahrelange Erfahrung und weiss ganz genau, worauf es im digitalen Zeitalter ankommt. Er ist der erste und einzige in der Schweiz, der eine Ausbildung für dipl. Experte:in in Social Selling ab September 2021 anbietet. 

Weitere Blogbeiträge zum Thema LinkedIn-Profil und LinkedIn Beratung 

Linkedin Profil, deine Visitenkarte für die Schweizer Berufswelt

LinkedIn Support in der Schweiz – Beratung von Social Schweiz